Switch to the CitySwitch to the City

PD Dr. Volker Zimmermann zum Apl. Prof. ernannt

image

21.01.15 15:09

Geschichte:

Von: Rolf Willhardt

Am 17. Dezember 2014 erhielt Privatdozent Dr. Volker Zimmermann seine Ernennungsurkunde zu einer Außerplanmäßigen Professur.

image

Dekan Prof. Dr. Bruno Bleckmann, Prof. Dr. Volker Zimmermann und Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck

Prof. Zimmermann wurde 1968 in Düsseldorf geboren. Er studierte 1988 bis 1994 Neuere Geschichte, Osteuropäische Geschichte und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Magister). Anschließend folgte ein Promotionsstudium an der HHU. Seine Dissertation „Die Sudentendeutschen im NS-Staat. Politik und Stimmung in der Bevölkerung im Reichsgau Sudentenland (1938 - 1945)“ wurde 1999 mit dem „drupa-Preis“ der Düsseldorfer Messe ausgezeichnet.

1998 bis 2000 war Prof. Zimmermann an der Düsseldorfer Mahn- und Gedenkstätte tätig, anschießend am Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa der HHU. 2006 bis 2010 arbeitete er als DAAD-Langzeitdozent am Lehrstuhl für deutsche und österreichische Studien des Instituts für internationale Studien der Karls-Universität Prag.

Seit 2010 ist Prof. Zimmermann Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für Geschichte Tschechiens und der Slowakei, München. Die Habilitation war 2007 an der Heinrich-Heine-Universität erfolgt (venia legendi für Neuere und Neueste Geschichte sowie osteuropäische Geschichte). 2002 hat Prof. Zimmermann den „Heinz Maier-Leibnitz-Preis“ für herausragende wissenschaftliche Leistungen erhalten.

Prof. Zimmermann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Authors: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Lesen Sie mehr http://www.uni-duesseldorf.de/home/nc/startseite/news-detailansicht/article/pd-dr-volker-zimmermann-zum-apl-prof-ernannt.html

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com