Switch to the CitySwitch to the City

Schwarmintelligenz oder nur kollektive Euphorie?“

image

21.01.15 13:35

Vortragsreihe ‚oeconomicum live‘

Von: Carolin Grape

21.01.2015 - Im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘ beschäftigt sich der Vortrag von Prof. Dr. Eva Lutz am Dienstag, den 27.01.2015, mit „Crowdfinancing: Schwarmintelligenz oder nur kollektive Euphorie?“

 

Unternehmensgründer haben heute die Möglichkeit über internetbasierte Plattformen, sogenannte Crowdplattformen, Kapital von einer breiten Masse an Privatpersonen einzusammeln. Wie schaffen es Gründer, in einem von hoher Anonymität und Unsicherheit geprägten Umfeld die Investoren von ihrem Geschäftsmodell zu überzeugen, und welche Rolle spielt dabei das Verhalten der Masse? In diesem Vortrag werden verschiedene Instrumente zur Investorenkommunikation analysiert und diskutiert.

Prof. Dr. Eva Lutz ist Inhaberin der Riesner-Stiftungsprofessur für Entrepreneurship, insb. Gründungs- und Wachstumsfinanzierung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Zudem verantwortet sie die akademische Leitung des Centers for Entrepreneurship Düsseldorf (CEDUS) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Zuvor war sie als Dozentin am Lehrstuhl für Entrepreneurial Finance der TU München tätig und wurde dort im Juli 2012 habilitiert. Während ihrer Tätigkeit an der TU München war sie drei Jahre lang Co-Managing Director des Centers for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS). Vor ihrer Tätigkeit als Habilitandin arbeitete sie als Projektleiterin bei L.E.K. Consulting in London in den Bereichen Unternehmensstrategie und Due Diligence. Zwischen 2001 und 2004 promovierte sie an der TU München zum Thema Syndizierung von Venture-Capital-Finanzierungen. Davor studierte sie Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen und an der École Superieure de Commerce in Pau, Frankreich. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in den Bereichen Entrepreneurial Finance, Finanzierung von innovativen Unternehmensgründungen, Venture Capital und Private Equity. 

Termin:

Dienstag, 27.01.2015, 19.30 UhrHaus der Universität, Schadowplatz 14

Weitere Informationen unter: www.wiwi.hhu.de/oeconomicumlive

Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei – Interessierte sind herzlich willkommen!

Authors: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Lesen Sie mehr http://www.uni-duesseldorf.de/home/nc/startseite/news-detailansicht/article/crowdfinancing-schwarmintelligenz-oder-nur-kollektive-euphorie.html

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com