Switch to the CitySwitch to the City

Europäische Diabetologietagung an der Heinrich-Heine-Universität

image

31.01.15 10:44

Jahrestagung der Zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft u. NRW-Gesellschaft für Endokrinologie u. Diabetologie

Von: Olaf Spörkel, DDZ

Auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf findet vom 5. - 7. Februar 2015 die 20. Jahrestagung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie gemeinsam mit dem 30. Donau-Symposium und 10. Kongress der Zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft statt. Die Jahrestagungen der beiden Fachgesellschaften werden erstmals gemeinsam ausgetragen.

Auf dem zweisprachigen internationalen Kongress werden in wissenschaftlichen Plenar- und Fachvorträgen und einer Fortbildungsveranstaltung für Diätassistentinnen neue Entwicklungen im Bereich der Endokrinologie und Diabetologie vorgestellt. Die Vorträge werden auf Deutsch oder Englisch gehalten.  

Der Kongress wird vom Deutschen Diabetes-Zentrum gemeinsam mit der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie und der Zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft ausgerichtet. Begleitet wird der Kongress von einer Industrieausstellung.

Das Themenspektrum reicht von neuen Ansätzen zur Vorsorge und Therapie des Diabetes über Fragen der Gesundheitsökonomie bis hin zu aktuellen Entwicklungen in der Endokrinologie.

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hat durch das Deutsche Diabetes-Zentrum an der Heinrich-Heine-Universität eine lange Tradition in der Diabetesforschung und durch das Universitätsklinikum für Endokrinologie und Diabetologie einen langjährigen Schwerpunkt in der endokrinologischen Forschung. Aber nicht nur das Deutsche Diabetes-Zentrum und das Universitätsklinikum Düsseldorf sind hier angesiedelt. Düsseldorf ist auch Sitz der European Association for the Study of Diabetes (EASD) und somit ein international vernetzter Standort der Diabetologie.

Auch auf lokaler Ebene werden neue Projekte umgesetzt wie das Regionale Innovationsnetzwerk Diabetes (RIN), in dem in einem interdisziplinären Verbund neue Ansätze für eine verbesserte Versorgung der Menschen mit Diabetes entwickelt werden. Das Themenspektrum beider Tagungen reicht von neuen Ansätzen zur Vorsorge und Therapie des Diabetes über Fragen der Gesundheitsökonomie bis hin zu aktuellen Entwicklungen in der Endokrinologie.

 

Weitere Informationen

Anmeldung

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein in Kategorie B für das „Fortbildungszertifikat der Ärztekammer“ mit insgesamt 12 Fortbildungspunkten anerkannt.

 

 

Veranstaltungsort:

Heinrich-Heine-UniversitätUniversitätsklinikum DüsseldorfGeb. 13.51 (MNR), Hörsaal 13 A und 13 BMoorenstraße 540225 Düsseldorf

 

 

Authors: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Lesen Sie mehr http://www.uni-duesseldorf.de/home/nc/startseite/news-detailansicht/article/europaeische-diabetologietagung-an-der-heinrich-heine-universitaet.html

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com