Switch to the CitySwitch to the City

Einladung zur Premiere – „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán am 7. Dezember um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf

Die Csardasfuerstin Die Csardasfuerstin Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Joan Anton Rechis Inszenierung, die in den traumhaften Bühnenbildern von Alfons Flores und den stilvoll-glamourösen Kostümen von Sebastian Ellrich in der vergangenen Saison in Duisburg Premiere feierte, kommt nun nach Düsseldorf.

Der Revuestar Sylva Varescu liebt den Wiener Fürstensohn Edwin von und zu Lippert-Weylersheim, dem es untersagt ist, diese unstandesgemäße Liaison einzugehen. Sylva erhofft sich eine feierliche Hochzeit mit Edwin und ein gemeinsames bürgerliches Leben, doch weiß sie von Anfang an, dass sie am Standesunterschied scheitern muss.

Die Rolle der Sylva Varescu übernimmt Ensemblemitglied Nataliya Kovalova, als ihr Geliebter Edwin ist Bernhard Berchthold an der Deutschen Oper am Rhein zu Gast. Als Komtesse Stasi debütiert Opernstudiomitglied Aïsha Tümmler, ihren geliebten Boni Káncsiánu singt Cornel Frey und als Feri Bácsi ist Bruno Balmelli zu erleben. Die musikalische Leitung hat Kapellmeister Lukas Beikircher.



Quelle: Deutsche Oper am Rhein - Düsseldorf Duisburg

Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com